Firefox 55.0.3 erschienen

0 No tags Permalink 0

Ich konnte in letzter Zeit wenig an der Webseite arbeiten. Deshalb erst jetzt wieder ein Update zu Mozilla.

Ganz gewiss sind seit dem letzten Eintrag viele wunderbare Versionen von Firefox erschienen, die es alle wert waren, installiert zu werden. Für bestehende Nutzer ist das ja sowieso keine Frage. Updates zu installiere geht einem in Fleisch und Blut über—falls es nicht ohnehin automatisch passiert.

Firefox 55 ist jedoch schon etwas besonderes. Um es mit den Release Notes zu sagen: „Today’s release brings innovative functionality, improvements to core browser performance, and more proof that we’re committed to making Firefox better than ever.“ — Klingt das nicht aufregend? Firefox soll also besser sein als jemals zuvor (was natürlich theoretisch bei allen Updates gesagt werden kann). Da ich in letzter Zeit immer mehr mit Vivaldi unterwegs bin (weiteratmen, geneigter Leser) und Firefox zuletzt immer mehr den Anschluss zu verlieren schien, bin ich doch sehr gespannt.

 

Browser Autofill phishing: Chrome-Browser besonders anfällig

0 No tags Permalink 0

Wie heise berichtet, sind Chromium-basierte Browser (Chrome, Opera, Vivaldi) anfällig für Phishing-Attacken über das (eigentlich ja praktische) „Autofill“ (d.h. das automatische Ausfüllen von Nutzerdaten in Formularen). Ein Problem der Browser-Engine „Monokultur“…

Mozilla-Browser sind wohl immun, da Firefox und Co. ja eine eigene Brower-Engine (Gecko) benutzen.

Seamonkey 2.46 erschienen

2comments No tags Permalink 0

Jawohl, Seamonkey lebt noch. Nachdem es um die Browser-Suite 2016 ein wenig still geworden war (das letzte Update war im März erschienen), gibt es nun endlich ein Update auf 2.46 — fast eine Art Weihnachtsgeschenk an die treuen User des einzig „wirklichen“ Nachfolgers des Netscape Communicators.

Release Notes: http://www.seamonkey-project.org/releases/seamonkey2.46/

Eine Aktualisierung ist für bestehende Nutzer natürlich selbstverständlich.

Firefox 48 erschienen

0 No tags Permalink 0

Firefox 48 ist nun erhältlich. Firefox Hello wurde aus diesem Build wieder entfernt.
Das Update sei wie immer allen Nutzern empfohlen, alleine schon wegen der Sicherheitsfixes.