Firefox 45.0 erschienen

0 Permalink 0

Seit dem 8. März ist die neueste Ver­sion von Fire­fox offiziell ver­füg­bar.

  • Die Skype-Alter­na­tive “Hel­lo” wurde leicht über­ar­beit­et.
  • Tabs wer­den über mehrere Geräte hin­weg bess­er synchronisiert/bereitgestellt
  • Die nach Angaben von Mozil­la wenig genutzte Tab-Grup­pen-Funk­tion wurde ent­fer­nt
  • Sicher­heit­sup­dates

Mehr Infor­ma­tio­nen wie immer in den offiziellen Release Notes

Firefox 44 erschienen

0 No tags Permalink 0

Fire­fox 44 ist heute erschienen.

Neuerun­gen:

  • Verbesserte, d.h. ein­deutigere Warn­seit­en bei fehler­haften Zer­ti­fikat­en und unsicheren Verbindun­gen
  • H.264 Decoder stan­dard­mäßig aktiviert falls instal­liert bzw. WebM/VP9 auf Sys­te­men, denen der Codec fehlt
  • Brotli-Datenkom­pres­sion wird unter­stützt. https://de.wikipedia.org/wiki/Brotli

Weit­ere Änderun­gen ste­hen wie immer in den Release Notes.

Ubuntu: Probleme mit der Anzeige von Umlauten im Terminal

0 Permalink 0

Hin­weis: Mit “Ter­mi­nal” meine ich die Konsole(n), die man mit STRG+ALT+F1 erre­icht, also nicht das Ter­mi­nal, das man in der grafis­chen Ober­fläche aufruft.

Um das Umlaut/­Son­derze­ichen-Prob­lem zu lösen, muss man die Kon­sole neu kon­fig­uri­eren (jegliche Spiel­ereien mit den Sprach­vari­ablen a.k.a locales hat bei mir nicht funk­tion­iert).

Also in der Kon­sole fol­gen­des aufrufen:

sudo dpkg-reconfigure console-setup
  • Als Kodierung: UTF-8
  • Zeichen­satz: “Ver­mut­lich opti­maler Zeichen­satz” oder Latin1 und Latin5
  • Schrif­tart: Gewün­schte Schrif­tart in der Kon­sole auswählen (bei mir: Ter­mi­nus­Bold)
  • Schrift­größe: Gewün­schte Schrift­größe auswählen

Danach zeigen Pro­gramme wie mutt oder mc alle Zeichen auch im “reinen” Ter­mi­nal kor­rekt an.

Windows: Ordner öffnen dauert ewig

0 Permalink 0

Seit einiger Zeit hat es auf meinem Win­dows 10 PC eine gefühlt halbe Ewigkeit gedauert, den “Downloads”-Ordner zu öff­nen. Nach einigem Suchen fand ich die Lösung:

Win­dows “opti­miert” die Ord­ner­anzeige, d.h. unter Umstän­den wird—sollte der Down­load-Ord­ner Mul­ti­me­dia-Dateien enthalten—erst ein­mal ein Vorschaubild und son­stige Infor­ma­tio­nen aus den vorhan­de­nen Dateien aus­ge­le­sen.

Um dies zu ver­hin­dern sollte man Win­dows ver­bi­eten, einem Ord­ner eine bes­timmte Rolle zuzuweisen:

  1. Recht­sklick auf den Ord­ner
  2. Eigen­schaften auswählen
  3. Auf den Reit­er Anpassen wech­seln
  4. Unter Diesen Ord­ner opti­mieren für… die Auswahl All­ge­meine Ele­mente auswählen.

Das war’s auch schon.

TFA Review">RedLetterMedia: Star Wars TFA Review

0 TFA Review">Permalink 0

Dem Review ist nichts hinzuzufü­gen. 🙂