Profi-Hacks in der prefs.js

Hier stelle ich einige meiner Meinung nach nützliche und sinnvolle prefs-js-Hacks vor. Die prefs.js ist die Datei, in der alle benutzerspezifischen Angaben gespeichert werden. Sie befindet sich im jeweiligen Benutzerverzeichnis.

Achtung; Vor Änderungen an dieser Datei muß Netscape komplett geschlossen sein (auch mit Strg+Alt+Enf) überprüfen. Außerdem sollte man auf jeden Fall eine Sicherungskopie dieser Datei erstellt haben, denn Netscape löscht eine fehlerhafte prefs.js und ersetzt sie wieder durch eine Standard prefs.js, mit dem Ergebnis, daß man wieder alle Angaben machen muß.

Um Änderungen an der prefs.js herbeizuführen, muß man die Datei einfach mit einem Texteditor öffnen und neue Einträge an das Ende der Datei stellen.
 
user_pref("network.max_connections", 6); Die maximale Anzahl gleichzeitiger HTTP-Verbindungen. Standard ist 4. Bei ISDN empfiehlt sich 6 einzutragen. Es gibt kein eigentliches Maximum, aber 6 ist die Grenze gleichzeitiger HTTP-Verbindungen je Browserwindow.
user_pref("network.tcpbufsize", 31744); TCP Buffer Einstellungen. Eine größere Zahl bedeutet mehr Datendurchsatz. Standard ist 10240 (10K). Maximum ist 31744.
user_pref("network.enableUrlMatch", false); Damit wird die automatische Vervollständigung der URLs abgeschaltet. Auf öffentlichen Rechnern wohl nicht das Dümmste :)
user_pref("browser.bookmark_location", "C:\\bookmark.htm"); Angabe, wo sich die bookmark.htm, also die Lesezeichen befinden. Sehr sinvoll, wenn man verschiedene Profile einsetzt, aber die gleichen Bookmarks benutzen will.
user_pref("browser.cache.disk_cache_ssl", true); Normalerweise werden SSL-Seiten nicht im Cache gespeichert. Mit dieser Angabe wird das erlaubt.
user_pref("browser.wfe.ignore_def_check", false); Netscape überprüft wieder, ob er als Standard-Browser eingerichtet ist. siehe auch hier.
user_pref("browser.chrome.useGuideButton", true); Nur für die englische Version des Browsers sinnvoll. Damit wird der neue "My Netscape"-Button wieder durch den Guide-Button ersetzt. In der deutschen Version ist es standardmäßig der Guide-Button.
user_pref("network.search.url", "http://www.google.com/search?q="); Hier legt man die Suchmaschine fest, die benutzt wird, wenn man etwas in der Adressleiste eingibt. Diese Einstellung hat keine Auswirkung auf den Suchen-Button.
user_pref("mailnews.reply_on_top", 0); Netscape 4.0x: Mit dieser Einstellung werden Replies automatisch unter die gequotete Nachricht gestellt.
Netscape ab 4.5x: Diese Einstellung gibt es nun in den Einstellungen unter: Bearbeiten | Einstellungen | Mail & Diskussionsforen | Nachrichten
user_pref("mailnews.start_page.enabled", false); Messenger Startseite deaktivieren
user_pref("mailnews.start_page.url", "http://home.netscape.com/"); Mit dieser Einstellung ist es möglich, die Messengerstartseite zu verändern. Einfach eine URL oder eine lokale HTML-Seite eintragen.
user_pref("mailnews.reply_with_extra_lines", 2); Anzahl der Zeilen, die nach gequotetem Material hinzugefügt werden.
user_pref("mail.thread_without_re", false); Normalerweise stellt Netscape Nachrichten mit dem gleichen Betreff unter einem Thread dar. Kann mit dieser Angabe bei Netscape ab Verison 4.5 verhindert werden.
user_pref("javascript.allow.mailnews", false); Javascript ausschalten in Mail und News. Ab Version 4.5 über Bearbeiten | Einstellungen | Advanced einstellbar.
user_pref("mailnews.autolookup_unknown_mime_types", false); Ausschalten, daß Netscape bei unbekannten MIME-Types die Windows-Registry zu Rate zieht.

Zurück zur Tip-Übersicht